Eine Orgel für Sparrieshoop
Eine Orgel für Sparrieshoop

Unsere Orgel - Geschichte

Orgel Apostelkirche, Foto: Dagmar Bertold Orgel in der Apostelkirche Bochum

Unsere Orgel stand ursprünglich in der Apostelkirche der evangelischen Gemeinde Bochum-Querenburg, die zugleich als Universitätskirche diente. Nach der Entwidmung des Kirchengebäudes im Jahr 2012 wurde die Orgel fachmännisch ausgebaut, zerlegt und eingelagert. In einem Container wartet sie seither darauf, wieder im Gottesdienst zu erklingen.

Entwurf Orgel Die Fotomontage zeigt den abgestimmten Entwurf des Architekten und des Orgelbauers für unsere Orgel (Fotomontage: Freiburger Orgelbau)
Gebaut wurde die Orgel 1977 in Dresden, und zwar vom VEB Orgelbau Jehmlich. Das traditionsreiche Unternehmen besteht seit 1808 und befindet sich seit 1990 wieder in Familienbesitz. Die Firma Jehmlich genießt einen hervorragenden Ruf im In- und Ausland, für ihre Neubauten ebenso wie für die Pflege und Restaurierung historischer Orgeln. Es gibt nur wenige Orgeln, die in der DDR für eine Kirche in der Bundesrepublik Deutschland gefertigt worden sind. Unsere Orgel ist deshalb auch ein Denkmal für die glücklich überwundene deutsche Teilung, das wir erhalten wollen.
 
Der Auftrag für die Umarbeitung des Instruments wurde im Sommer 2016 in Abstimmung mit den zuständigen Orgelsachverständigen an das Unternehmen Freiburger Orgelbau Späth, March-Hugstetten, vergeben. Die Fertigstellung ist für Herbst 2018 zugesagt.

Aktuelles

Bitte vormerken:

"Nine Lessons and Carols" diesmal an Heiligabend um 17:30 Uhr. Wir feiern den beliebten Gottesdienst mit neun Lesungen und Liedern diesmal als Hauptgottesdienst an Heiligabend.

 

Evensong  am 21.01.2018

Den nächsten "Evensong" zugunsten des Orgelprojekts singen die Cerulean Singers am 21.01.2018 um 19:00 Uhr, in der Osterkirche Sparrieshoop (Link: Programm).

 

Pfeifenpatenschaften - das besondere Geschenk!

Rund 200 Pfeifen unserer Orgel haben schon einen Paten oder eine Patin gefunden. Eine Patenschaft kann man für sich selbst erwerben, sie eignet sich aber auch als besonderes Geschenk z. B. zum Geburtstag. Weitere Informationen finden Sie über diesen Link.

 

Motor der alten Orgel defekt

Der Motor des kleinen Orgelpositivs ist defekt! Nun gibt es gar keine Orgelmusik in der Osterkirche. Umso dringender brauchen wir die neue Orgel. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Orgel in der Kirche Klein Offenseth-Sparrieshoop e. V.
DSL