Eine Orgel für Sparrieshoop
Eine Orgel für Sparrieshoop

Die neue Osterkirche in Sparrieshoop

Foto: Verein Blick zur Orgelempore nach dem Gottesdienst am 19.10.2014

Sparrieshoop hat seit den 1960er-Jahren eine eigene Kirche, die aus einer Gemeindeschwesternstation hervorging. Doch das Gebäude war über die Jahre baufällig geworden. Außerdem nahm es gerade einmal 70 Besucher auf, doch reichte das an vielen Sonn- und Festtagen bei weitem nicht mehr aus. Die Gemeinde beschloss daher, eine neue Kirche zu bauen, die am 22. Juni 2014 geweiht wurde und den Namen "Osterkirche" erhielt. bilder der Kirche sehen Sie am oberen Bildschirmrand.

Markierung Orgel auf der Empore Die Abmessungen der Orgel auf der Empore

Architektur und Akustik der neuen Osterkirche werden die norddeutsch-barocke Orgel in der Kirche hervorragend zur Wirkung kommen lassen, wie uns Experten bereits bestätigten.

Blick von der Empore Blick von der Orgelempore, 15.6.2014

Der neue Kirchraum ist rund 13 Meter hoch und bietet etwa 140 Gottesdienstbesuchern Platz. Er hat eine Empore auf der Eingangsseite, auf der unsere Orgel ihren Platz finden wird. Innen wie außen ist die Kirche einladend hell. Öffnet man die Türen zum Gemeindesaal, erweitert dieser den Kirchraum. Insgesamt können dann etwa 250 Besucher an einem Gottesdienst teilnehmen.

Der Grundriss des Gebäudes erinnert an ein kleines Kloster. An die Langseite der Kirche lehnt sich ein Gemeindehaus, dessen Grundriss einem Kreuzgang gleicht. Ein Atrium befindet sich in der Mitte, um das herum der Gemeindesaal, ein Kindergartenraum und weitere Einrichtungen gebaut sind.

 

Das Gemeindezentrum ist der erste eigenständige Kirchbau im Kreis Pinneberg seit fast 30 Jahren.

Aktuelles

Bitte vormerken:

"Nine Lessons and Carols" diesmal an Heiligabend um 17:30 Uhr. Wir feiern den beliebten Gottesdienst mit neun Lesungen und Liedern diesmal als Hauptgottesdienst an Heiligabend.

 

Evensong  am 21.01.2018

Den nächsten "Evensong" zugunsten des Orgelprojekts singen die Cerulean Singers am 21.01.2018 um 19:00 Uhr, in der Osterkirche Sparrieshoop (Link: Programm).

 

Pfeifenpatenschaften - das besondere Geschenk!

Rund 200 Pfeifen unserer Orgel haben schon einen Paten oder eine Patin gefunden. Eine Patenschaft kann man für sich selbst erwerben, sie eignet sich aber auch als besonderes Geschenk z. B. zum Geburtstag. Weitere Informationen finden Sie über diesen Link.

 

Motor der alten Orgel defekt

Der Motor des kleinen Orgelpositivs ist defekt! Nun gibt es gar keine Orgelmusik in der Osterkirche. Umso dringender brauchen wir die neue Orgel. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Orgel in der Kirche Klein Offenseth-Sparrieshoop e. V.
DSL